50 Jahre ICFW (1954 - 2004)

Die Geschichte des Clubs
Rede des Präsidenten Hans Hutter zum Jubiläumsempfang im Februar 2004
Club-50.pdf
PDF-Dokument [4.4 MB]

Nachruf Anton Peter Riebel

Der langjährige Geschäftsführer und Schatzmeister des Clubs Frankfurter Wirtschaftsjournalisten (Vorgänger des Internationalen Clubs) ist nach langer schwerer Krankheit am vergangenen Freitag, dem 21. September 2012,  in Liederbach am Taunus gestorben. Unser Toni, Jahrgang 1933, war studierter Volkswirt und Jahrzehnte Frankfurter Börsenkorrespondent für eine ganze Reihe deutscher Regionalzeitungen und Agenturen. Er gehörte lange Zeit zu den Zentralfiguren des Clubs unter den Vorsitzenden Karl Heinzelmann und Hans Konradin Herdt. In den 70iger Jahren ist ihm die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden. Toni Riebel war eine rheinische Frohnatur. Er stammt aus Bodenheim am Rhein, ganz in der Nähe von Zuckmayers „Fröhlichen Weinberg“. Dort standen seine Wiege und das Weingut der Eltern, das lange Zeit von seinem Bruder betrieben wurde. Freunde und Kollegen hatte er oftmals dorthin eingeladen. Seine Lieblingsrebe war der Riesling.

Toni wurde im engsten Familienkreis beigesetzt.